zurück zur Übersicht
 

 

Fest der "Putz-Paten"

27.09.2018

Am 21. September trafen sich 50 Putz-Paten zum jährlich stattfinden Patenfest. Nach einer Führung durch die Friedrichsau wurden bei einem gemeinsamen Abendessen Erfahrungen ausgetauscht und Informationen weitergegeben.

Eingeladen hatten die Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm (EBU), um sich für die ehrenamtliche Tätigkeit der Paten zu bedanken. Dies sind über 90 Einzelpersonen, Familien, Nachbarn, Freunde oder Arbeitskollegen, die sich für die Sauberkeit eines Stücks Ulm einsetzen. Sie befreien mehr oder weniger regelmäßig eine Grünfläche, einen Spielplatz, einen Straßenrand oder eine andere öffentliche Fläche von Abfällen. Die EBU versorgen die Paten mit Greifzangen, Warnwesten und Blauen Säcken zum Sammeln der Abfälle und holen die gefüllten Säcke wieder ab. Den Bericht in der SWP finden Sie hier.

Wer gerne Putz-Pate werden möchte, kann sich bei den EBU unter 0731–161 6678 melden.

Putz-Patenfest 2018