zurück zur Übersicht
 

 

Handy-Challenge 2019 - Eine regionale Aktion im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg

02.07.2019

Warum macht die EBU bei der Handy-Challenge in Baden-Württemberg mit?

Wir unterstützen die Lokale Agenda Ulm bei Ihrer Aktion für die Stadt Ulm.

Die Lokale Agenda Ulm beteiligt sich im Rahmen der Nachhaltigkeitstage Baden-Württemberg an der landesweiten Handy-Aktion Baden Württemberg. Gemeinsam mit den Städten und Kommunen Blaubeuren, Blaustein, Dornstadt und Langenau hat man sich zum Ziel gesetzt bis zum 26. Juli 2019 zusammen 5.000 Althandys und -tablets zu sammeln und dadurch 45 kg Kupfer, 250 g Silber und 125 g Gold dem Recycling zuzuführen. Die Altgeräte werden über die Deutsche Telekom umwelt- und sozialverträglich recycelt, weiterverwertet oder entsorgt.

Für jedes gesammelte Handy fließt ein Geldbetrag (bis zu 70 Ct.) in nachhaltige Bildungs- und Gesundheitsprojekte in Afrika. Für die teilnehmenden Kommunen spendet die Deutsche Telekom insgesamt 4.000 € für lokale gemeinnützige Projekte. Wie das Geld genau verteilt wird, ist noch offen.

Die EBU hat dazu auf allen 7 Recyclinghöfen und in der Wichernstraße 10, 89075 Ulm Sammelboxen bereitgestellt. Hier können folgende Geräte abgegeben werden:

• Handys
• Smartphones
• Tablets
• eBook-Reader
• Mobilfunkgeräte, die mit SIM-Karten genutzt werden sowie
• technisches Zubehör (Kopfhörer, Ladekabel etc.)

Vor der Abgabe sollten SIM- und Speicherkarten in den Geräten entfernt werden. Bestenfalls sollten die Geräte auf Werkseinstellung zurückgesetzt worden sein, um persönliche Daten zu löschen. Ist ein Entfernen der persönlichen Daten nicht erfolgt, löschen zertifizierte Fachunternehmen in Deutschland alle Daten von den Handys und Smartphones rechtskonfrom und datensicher nach dem höchsten Standard. Erst dann werden die Geräte dem Recycling zugeführt.

Bei der Aktion Handy-Challenge 2019 kann jede/r, ob Einzelperson, städtische Einrichtung, Verein, Ladengeschäft, Schule,... mitmachen. Einfach bei der Aktion registrieren, Sammelbox bestellen, (unter Einhaltung von ein paar Regeln) aufstellen und am 26. Juli (oder wenn sie voll ist) zurücksenden. Alle Geräte, die auf diese Weise in Ulm gesammelt werden, tragen dazu bei, die Challenge zu schaffen!

Alle wichtigen Informationen zu Handy-Challenge oder wenn Sie selbst bei der Aktion mitmachen möchten, finden Sie hier.

Artikel laden (PDF)