zurück zur Übersicht
 

 

Sperrmülltermine 2019 sind ausgebucht

19.11.2019

Sperrmüll ist sperriger Abfall, welcher aufgrund seiner Größe nicht in einen Restmüllbehälter passt. 

Jeder Haushalt kann zu festgelegten Terminen eine kostenlose Sperrmüllabfuhr pro Jahr (bis 2 m³) in Anspruch nehmen. Pro Abfuhrtermin können 25 Anmeldungen angenommen werden.

Leider sind diese Termine für 2019 in allen Abfuhrbezirken ausgebucht.

Neue Sperrmülltermine werden wieder ab Ende Februar 2020, also nach den Wintermonaten angeboten.

Die Abholung können Sie wie folgt beantragen:

  • online unter myEBU
  • telefonisch unter Telefon 0731/161-7777

Zur online-Anmeldung benötigen Sie Ihr Buchungszeichen und Ihren Service-Code. Diese finden Sie auf Ihrem Abfallgebührenbescheid.

Bitte beachten Sie:

  • Kostenlose Abfuhren sind nur zu bestimmten Terminen möglich.
  • in der Zeit von ca. Mitte November bis ca. Ende Februar findet keine Sperrmüllabfuhr statt
  • Zusätzliche Sperrmüllabfuhren kosten 25,00 Euro pro 2 m³ Gebühr.
  • Elektrogeräte werden gegen eine Gebühr von 25,00 Euro pro 2 m³ abgeholt.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Darüberhinaus sind 6 Anlieferungen von Sperrmüll (bis 1 m³) und 2 Anlieferungen von Bauschutt (bis 0,5 m³) pro Kalenderjahr kostenfrei auf den Ulmer Recyclinghöfen möglich. Bei jeder Anlieferung von Sperrmüll oder Bauschutt muss der Abfallgebührenbescheid mitgebracht werden. Der dort aufgedruckte Code wird gescannt. Weitere Anlieferungen von Sperrmüll kosten 10 Euro pro m³. Weitere Anlieferungen von Bauschutt kosten 20 Euro pro 0,5 m³.

Sperrmüll