zurück zur Übersicht
 

 

Baubürgermeister und EBU-Betriebsleiter sammelten Müll am World Cleanup Day

20.09.2021

Beim World Cleanup Day am Samstag, 18. September, setzten Baubürgermeister Tim von Winning und EBU-Betriebsleiter Thomas Mayer ein Zeichen gegen das sogenannte Littering, das achtlose Wegwerfen und Liegenlassen von Müll im öffentlichen Raum. Zum Auftakt der ersten Herbstputzete der Entsorgungs-Betriebe sammelten sie, ausgestattet mit Warnwesten, Handschuhen, Greifzangen und Müllsäcken, Abfälle auf den Wegen und Plätzen vom Rathaus entlang des Münsters und des Stadthauses bis zum Lautenberg-Spielplatz.

Vor allem Zigarettenkippen lagen am Samstagmorgen zuhauf auf Wegen und Plätzen. Oft nur mit großem Aufwand können diese aus den Ritzen der Kopfsteinpflaster entfernt werden. Kaugummis und anderer festgedrückter Unrat lassen sich per Hand und Greifzange gar nicht mehr ablösen. In den Zigarettenkippen sind extrem viele Schadstoffe, die durch das achtlose Wegwerfen in unser Grundwasser gelangen und Mensch und Umwelt schädigen. „Es macht keinen Sinn, dass die Stadtreinigung den achtlos weggeworfenen Müll immer wieder wegräumt. Wir alle sind verantwortlich dafür, dass die Stadt sauber bleibt", meinte Bürgermeister von Winning. „Es wäre so einfach, den Müll in den nächsten Mülleimer zu bringen", ergänzte EBU-Betriebsleiter Mayer, „1200 Mülleimer sind im Stadtgebiet aufgestellt, jeden zweiten Tag werden sie geleert."

Auf den Punkt brachte es eine Passantin, die den Sondereinsatz beobachtete. Es mache sie ganz wütend, dass viele einfach ihren Müll achtlos wegwerfen und andere deren Müll aufsammeln müssten. Die Entsorgungs-Betriebe haben sich vorgenommen, verstärkt auf das Problem aufmerksam zu machen. Bis zum Jahresende werden unter anderem bei einem Ideen-Foto-Mal-Wettbewerb kreative Ideen gegen die Vermüllung der Umwelt gesucht, Eindrücke und Fotos von Putzete-Aktionen, z.B. „Vorher-Nachher"-Aufnahmen, Fotos von „besonderen Funden" und gemalte Bilder. Einsendeschluss ist der 31.12.2021.

Wer bei der Herbstputzete mitmachen und Ulm ein Stück sauberer machen möchte, kann sich jetzt noch bei den EBU anmelden. Den Anmeldebogen für die Herbstputzete und den Ideen-Foto-Mal-Wettbewerb können Sie hier downloaden. Fragen beantwortet das Putzete-Team gerne per Email an putzete@ebu-ulm.de oder telefonisch unter Tel. 0731 /166-3553, 166-3679, 166-3675 oder 166-5555.

Herbstputzete 2021