zurück zur Übersicht
 

 

Ulmer Häckselplätze geöffnet vom 09.10.-31.10.2021

04.10.2021

Die 20 Häckselplätze der Stadt Ulm haben im Zeitraum vom 09.10. - 31.10.2021 wieder geöffnet. Ulmer Privathaushalte und Gewerbebetriebe haben die Möglichkeit dort holzigen Baum-/Strauch- und Heckenschnitt sowie Wurzelstöcke (bis 20 cm Durchmesser) in haushaltsüblichen Mengen anzuliefern. Äste sollten mindestens daumendick sein. 

Die Entsorgungs-Betriebe der Stadt Ulm (EBU) weisen darauf hin, dass andere Gartenabfälle wie Grasschnitt, Laub und dünnere Äste nicht auf die Häckselplätze zu bringen sind! Gartenabfälle werden ganzjährig auf den insgesamt sieben Gartenabfallplätzen zur Entsorgung angenommen.

Informationen zur Lage und zu den Öffnungszeiten der Häcksel- und Gartenabfallplätze der EBU finden Sie hier.

Die EBU weisen darauf hin, dass auch auf den Häckselplätzen die allgemeingültigen Hygieneregeln im Rahmen der Corona-Pandemie einzuhalten sind. Aktuelle Informationen dazu finden Sie hier.

Die Zeiträume, wann die Häckselplätze im nächsten Jahr wieder öffnen, finden Sie zum Ende des Jahres auf unserer Webseite, in der erscheinenden Müllinfo 2022 und auch erstmals dikret im Abfuhrkalender 2022.

Holziger Gartenabfall
© EBU